Erfolgreiche Kooperation bei Integration und Ausbildung zwischen H&H Gerätebau und Rolls-Royce Power Systems.

Der 24-jährige Saleem Alfadous hat einen Ausbildungsplatz bei den Kältespezialisten von H&H Gerätebau in Langenargen.

(von links) Martin Stocker, Leiter der Berufsausbildung bei MTU-Rolls-Royce Power Systems, Azubi Saleem Alfadous und Vertriebsleiter Peter Probst von H&H Gerätebau.

Es begann mit einer Kooperation zur Ausbildungsförderung von Menschen mit Migrationshintergrund durch praktische Berufserfahrung in der Friedrichshafener MTU-Ausbildungsabteilung von Rolls-Royce Power Systems. Martin Stocker, verantwortlich dort für Berufsausbildung und Duales Studium berichtet: „Der junge Syrer hat als einer von zehn Flüchtlingen an der Einstiegsqualifikation in unserer Lehrwerkstatt teilgenommen." Die meisten Teilnehmer an den Maßnahmen, die auch vom Regierungspräsidium und der Agentur für Arbeit unterstützt werden, sind untergekommen, einige bei Rolls-Royce Power Systems selbst und andere bei Unternehmen in der Region, sagt Stocker nicht ohne Stolz.

Neben einer Einstiegsqualifikation im maschinenbaulichen Bereich geht es auch um die Verbesserung der Deutschkenntnisse in Zusammenarbeit mit der Claude-Dornier-Schule weiter. Für ein betriebliches Praktikum kam der anerkannte Flüchtling zu H&H Gerätebau nach Langenargen. Der Ausbildungsmeister Jochen Anke und Vertriebsleiter Peter Probst beurteilen den Start des jungen Syrers positiv: „Echtes Interesse für thermodynamische Prozesse, gute Leistungen, Motivation und passt bestens ins Team.“ Die Ausbildung ist vielseitig und anspruchsvoll, geht vom Maschinenbau, Metallbearbeitung und Metallbau über Elektrik und Elektronik bis zu digitalen Steuerungstechniken für thermodynamische Prozesse.“

Alfadous bleibt optimistisch: „Dass so viele Aspekte hineinspielen, macht es nicht leicht – aber hochinteressant.“
In dreieinhalb Jahren wird sich Alfadous Mechatroniker für Kältetechnik nennen können. Die Geschäftsführerin Patricia Herrmann freut sich, dass neben fachlichen auch die sozialen Aspekte bei H&H mit Tradition schon immer eine große Rolle spielen.

2019 © H&H Gerätebau GmbH