H&H Gerätebau hilft beim Energiesparen im Bereich Durchlauf-Reinigungsanlagen

Die Verwendung spezieller Kälteaggregate beim Einsatz in Schwadenkondensatoren bringt viele Vorteile. Abgesehen von der Entfeuchtung und der Entlüftung haben die Schwadenkondensatoren auch einen positiven Energieverbrauchs-Aspekt: mehr Leistung bei höherer Energieeffektivität und weniger Energieverbrauch.

H&H Gerätebau liefert für Reinigungs- und Waschanlagenhersteller intelligente Temperier- und Entfeuchtungslösungen. Damit bleibt auch der Energieverbrauch im Rahmen. Bei Reinigungsanlagen kommt es besonders auf die Minimierung der extern notwendigen Heizleistung an. Dazu gehört ein durchdachtes System bei Wärmetauschern und bei der Wärmerückgewinnung.

H&H Gerätebau hat in Kooperation mit verschiedenen Herstellern eine Schwadenabsaugung mit Wärmerückgewinnungseffekt entwickelt. Die Anlage hilft, externe Heizleistungen einzusparen und wirkt damit kostenminimierend. Das funktioniert mit der Rückführung der Energie des Kältesystems, denn das System nutzt die Abwärme des Wärmetauschers.

Die Schwadenkondensatoren können aber noch mehr. Sie werden zur effektiven Energienutzung verwendet, denn mit den von H&H modifizierten Wärmetauscher-Einheiten lässt sich einerseits trockene, gereinigte Luft innerhalb des Systems weiterverwenden. Ein geschlossenes System bringt weitere Vorteile. Dazu hilft das System auch noch, die Betriebstemperatur konstant zu halten. Deswegen punkten die Anlagen durch Energiesparen mit beeindruckenden Amortisierungswerten.

H&H Gerätebau konstruiert passgenau für den jeweiligen Durchlaufreinigungsanlagentyp. Kälte- und temperaturtechnischen Anforderungen kann so passgenau entsprochen werden. Modifikationen und Anpassungen der Anlagen werden ganz nach den individuellen Bedingungen der Kunden durchgeführt.

2018 © H&H Gerätebau GmbH