H&H Sommerfest mit viel Zukunft und Einstellungsmaßnahmen

Langenargen(oej). Anlaß für das diesjährige Sommer-Grillfest war nicht nur die erfolgreiche Zusammenarbeit des H&H Teams. Diesmal standen drei Fälle gelungener Nachwuchsgewinnung im Vordergrund.

Langenargen(oej). Anlaß für das diesjährige Sommer-Grillfest war nicht nur die erfolgreiche Zusammenarbeit des H&H Teams. Diesmal standen drei Fälle gelungener Nachwuchsgewinnung im Vordergrund. (Bild Thomas Föhl sorgt für Energie-Nachschub).Wann genau H&H die Nachwuchskräfte einarbeiten kann, stand zu Redaktionsschluß noch nicht fest. Herrliches Wetter, bestes Grill-Equipment, leckere Salate und erfrischende Getränke machten das diesjährige Sommer-Grillfest zum festlichen Ereignis. Stars des H&H Sommerfestes waren aber die neuen Erdenbürger die seit Mai die Welt etwas fröhlicher machen: die Kinder von Thomas und Elke Brehmer-Föhl, Mara und Jan sowie Elia von Peter Probst und Katrin Schappert.

Bei allen knusprigen Bestechungsversuchen (Bild Peter Probst, der Grillmeister) mit frischem Grillgut war von den Eltern leider nicht zu erfahren, wann das Eintrittsdatum der Nachwuchskräfte geplant ist. Kontinuität, Entwicklung und Vertrauen – auch in die Zukunft unserer Kinder…mit diesen Worten eröffnete Geschäftsführer Norbert Herrmann das Fest. Die Kinder als wichtiger Teil des Lebens, darauf wolle man auch im Betrieb Rücksicht nehmen, war vom zweiten Geschäftsführer Jürgen Riedl zu erfahren. Die Geschäftsführer wiesen außerdem auf das bisher erfolgreich verlaufene Jahr hin und kündigten weitere Ausbau- und Einstellungsmaßnahmen an.

2018 © H&H Gerätebau GmbH