Kontinuität, Produktivität und Wachstum Spätsommergrill mit Nachwuchs bei H&H

Die technische Konstruktion stimmte – ein selbst gebauter Schwenkgrill sorgte für bestes Grillgut. Dass der Spätsommer mit hoher Luftfeuchtigkeit einherging, ließ das H&H-Team unbeeindruckt. Die Bierbänke und -tische wanderten einfach in die große Werkhalle – das Tor blieb offen.

Ein Großteil der H&H Belegschaft genießt konzentriert.

Offen stehen die Türen bei den Klima-Spezialisten in Langenargen auch für neue Projekte. Von denen sind die ersten schon angelaufen. Es werde auch darüber nachgedacht, neue Stellen zu besetzen, war vom leitenden Geschäftsführer Norbert Herrmann zu erfahren.

Zunächst freue man sich aber über internen Zuwachs. Gerätebauer Georg Voigt und seine Frau Dina hatten den kleinen Simon mitgebracht (*25.5.2010). Und wie schon in den Jahren zuvor zeigte sich die Produktivität der Kältespezialisten nicht nur beim Gerätebau sondern auch in der Nachwuchsproduktion. Stolz ist man auf beides hier am Bodensee.

Auch auf die Kontinuität – und so ließ es sich Seniorchef Joseph Herrmann nicht nehmen, auch in geselliger Runde mitzufeiern.


2018 © H&H Gerätebau GmbH