Mitmachen Ehrensache

H&H Gerätebau beteiligte sich am Projekt „MITMACHEN EHRENSACHE“ anlässlich des Tages des Ehrenamtes.

Seniorchef Norbert Herrmann von HH-Gerätebau mit den Schülern der Johann-Andreas-Rauch Schule in Wangen.

Tagespraktikum von Matteo Grabherr und Finn Gutermann bei HH-Gerätebau. (von links nach rechts)

Patricia und Norbert Hermann (hinten) mit den Schülern Finn und Matteo. (von links nach rechts)

Der 5. Dezember ist der von den Vereinten Nationen initiierter Tag, der jedes Jahr weltweit als Würdigung ehrenamtlichen Engagements begangen wird.

In Baden-Württemberg bieten an diesem Tag Schüler und Jugendliche in Betrieben ihre Arbeitskraft an. Der mit dem jeweiligen Betrieb per Arbeitsvertrag vereinbarte Lohn wird von den Schülern und Jugendlichen dann auf das Aktionskonto von „Mitmachen Ehrensache“ überwiesen und komplett gespendet. Die SMV der Johannes-Rausch-Realschule in Wangen unterstützt damit das Kinderhilfsprojekt „La Flora“. Mit den Spendengeldern wird die Grundversorgung und Bildung von Kindern in Elendsvierteln im südamerikanischen Kolumbien gefördert.

Bei H&H Gerätebau machten zwei Jungs ein Tagespraktikum unter dem Motto „Wir machen Kälte“ und wurden dabei persönlich betreut von Seniorchef Norbert Hermann.

Wie die Fotos zeigen, hatten sowohl die Schüler Finn Gutermann und Mateo Grabherr aus der Klasse 7d als auch Norbert Hermann viel Spaß an diesem Tag.

Für die beiden Schüler war es neben dem ehrenamtlichen Engagement zudem eine tolle Möglichkeit, einmal so richtig in einen Industriebetrieb mit Fertigung und Montage von High-Tech Kälteanlagen reinzuschnuppern.

2020 © H&H Gerätebau GmbH